... steht für
Optimierung.

Restrukturierung der Leistungserfassung

Ausgangssituation

Die Überprüfung der bestehenden Prozesse (IST-Analyse) und die Ausarbeitung entsprechender Empfehlungen sind nur ein Teil unserer Kernkompetenzen. Ein weiterer Teil besteht in der Umsetzung und Neugestaltung des ambulanten Abrechnungsprozesses. Das Ziel dieses Auftrages lautet: Festgestellte Kostenüberdeckungen sowie Ertragseinbussen zu bereinigen. „Alle Leistungen (Material, Medikamente, TARMED-Positionen & LEP-Leistungen), die am Patienten erbracht wurden, müssen dem Patienten verrechnet werden.“ Im Detail bedeutet dies, dass der Prozess der ambulanten/stationären Leistungserfassung (über TARMED) restrukturiert werden muss.

Unsere Leistungen

Je nach Wunsch des Kunden können dabei sowohl einzelne Bereiche als auch der gesamte Prozess der Leistungserfassung restrukturiert werden (Prozessmanagement: Umsetzung):

  • Restrukturierung der ärztlichen Leistungserfassung
  • Restrukturierung der pflegerischen Leistungserfassung
  • Restrukturierung der Material- & Medikamenten-Erfassung
  • Durchführung von Schulungen (Tarif-Kenntnisse)
  • Restrukturierung der ambulanten med. Dokumentation & Aktenführung
  • Restrukturierung der Kontrolle der Leistungserfassung & Rechnungsversand
  • Festlegung von Zuständigkeiten, Aufgaben & Fristen
  • usw.

Unser Vorgehen

  • Umsetzung in den Bereichen bzw. Teilprozessen der Leistungserfassung, Materialbewirtschaftung, Personal und Fakturierung je nach Priorisierungsgrad
  • Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse aufgrund mehrjähriger Praxiserfahrung auf Ebene Leistungserbringung, Leistungserfassung (ärztliche und pflegerische Seite) sowie Administration
  • Die Umsetzung erfolgt gemeinsam mit den involvierten Personengruppen bzw. Vertretern der involvierten Personengruppen. Die spitalinternen Gegebenheiten und Wünsche sind elementarer Bestandteil der Umsetzung.

Unsere Kompetenz

Alle Mitarbeitenden verfügen über langjähriges administratives, ärztliches oder pflegerisches Praxisverständnis (aus den Bereichen Patientenadministration, Notfall, OPS & Anästhesie). Die entsprechende Berufs- und Praxiserfahrung ermöglicht eine exakte Prozessgestaltung & -umsetzung.

Ihr Nutzen

  • Adäquate Leistungserfassung & Fakturierung
  • Straffung von komplexen Abläufen
  • Koordination der verschiedenen Berufsgruppen (u. a. Leistungserbringer & Verwaltung)
  • Nutzung brachliegender Ressourcen.

› zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok